EM-EK Cookies (Amerikaner)

25 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 18 Personen
Butter 100 gr.
Zucker 100 gr.
Vanillezucker 1 Tuetchen
Backpulver 3 Teelöffel (gestrichen)
Mehl gesiebt 250 gr.
Zuckerguss etwas
Icing Colours Wilton) zur Faerbung vom Zuckerguss etwas
Eier 2
Milch 5 EL

Zubereitung

1.Butter (keine Margarine) und Zucker schaumig ruheren. Dann Vanillezucker, Eier unterruehren. Milch, Mehl und Backpulver zufuegen.

2.Alles gut durchmixen.

3.Mit 2 Teel. auf einem Backblech kleine Haeufchen machen (es ergeben 18 Stueck).

4.Der Ofen sollte auf 200 Grad vorgewaermt sein.

5.Blech einschieben und ca. 15 Minuten je nach Ofen die Amerikaner backen.

6.Auskuehlen lassen.

7.Zuckerguss-Glasur (fertige, man kann sie aber auch selber machen mit Puderzucker und Zitronensaft) erwaermen und zum Teil mit Icing Farbe einfaerben (nach und nach).

8.Die Cookies bestreichen und trocknen lassen.

9.Dekorativ anrichten. Hier bekommt man im Supermarkt beim Einkauf Gluecksvoegel dazu. Auf das sie beiden Mannschaften Glueck bringen. Bin ja Deutsche in NL, also bin ich dann fuer "BEIDE"! Die Idee fuer die Cookies, stammt von meiner "Motte"! Denn hier ist morgen Vatertag!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „EM-EK Cookies (Amerikaner)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„EM-EK Cookies (Amerikaner)“