Vorrat: Soßenbindung auf Gemüsebasis

leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Stengel von Broccoli etwas
Blumenkohlabschnitte etwas

Zubereitung

1.Den Broccolistrunk schälen, dann den "Abfall" in kleine Stücke schneiden und in ungesalzenem Wasser Brokkoli- und Blumenkohlteile seeeeeehr weich kochen.

2.Wasser abschütten und die Gemüseteile durch ein Sieb streichen, damit auch die letzten Faserteile zurück bleiben.

3.Abkühlen und in den Brei portionsweise in einen Eiswürfelbehälter füllen und einfrieren.

4.Diese Teile eignen sich hervorragend zum Binden von Suppen und Soßen. Selbstverständlich lassen sich auch andere fertig gekochte Gemüsereste so weiter verwenden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vorrat: Soßenbindung auf Gemüsebasis“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vorrat: Soßenbindung auf Gemüsebasis“