Erdbeerpudding

15 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milch 650 ml
tiefgefrorene Erdbeeren 350 g
Stärke 65 g
Eigelb 1
Zucker 30 g

Zubereitung

1.Die Milch in den Kochtopf schütten und ca. 6-7 EL abschöpfen in ein kleines Gefäß. Die Stärke und das Eigelb vermischen. Die Erdbeeren entweder vorher auftauen lassen, oder in die Milch geben und langsam mit ihr erwärmen.

2.Prüfen ob die Erdbeeren weich sind und dann in der Milch ordentlich pürieren. Mit Zucker abschmecken. Nun alles sehr heiß werden lassen und das Ei-Stärkegemisch unterrühren. Nun solange rühren, bis die Masse anfängt zähflüssig zu werden. Dann vom Herd nehmen und in die Gläser oder formen abfüllen.

3.TIPP: Wer es Sahnig mag, kann entweder 150ml der Milch mit Sahne ersetzen, oder später geschlagene Sahne unter den Pudding heben. TIPP: Wer keine Haut auf dem Pudding mag, kann einfach ein Stück Frischhaltefolie auf den noch heißen Pudding legen. TIPP: Nehmt gefrorene Früchte, denn sie sind im Geschmack intensiver und zumeist günstiger. Da sie püriert werden, macht es nichts.

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeerpudding“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeerpudding“