Vanillepudding (selbstgemacht)

30 Min leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Vanilleschote "Tahitensis" = Tahiti-Vanille 1
Milch oder 250 ml Milch und 250 ml Sahne 500 ml
Eigelb Größe M 3
Zucker 50 g
Speisestärke 35 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1348 (322)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
79,0 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
2 Std 5 Min
Gesamtzeit:
2 Std 35 Min

1.Die Vanilleschote längs halbieren, das Mark herauskratzen und in 350 ml Milch geben, die ausgekratzte Vanilleschote dazugeben und aufkochen lassen.

2.150 ml Milch, 3 Eigelb, 50 g Zucker und 35 g Speisestärke mit einem Schneebesen gut miteinander verrühren. Die Schote aus der Milch nehmen und die Stärkemischung in die kochende Milch einrühren, aufkochen lassen und unter Rühren ca. 1-2 Minuten weiterköcheln lassen.

3.Den Pudding auf 4 Dessertschalen verteilen, erkalten lassen und mit Früchten, roter Grütze oder Schokosauce servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vanillepudding (selbstgemacht)“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vanillepudding (selbstgemacht)“