Gerolltes Zwiebelbrot mit Pizzateig

Rezept: Gerolltes Zwiebelbrot mit Pizzateig
geht ganz schnell
44
geht ganz schnell
00:30
5
9421
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Rolle
Pizzateig aus dem Kühlregal
175 g
Buko Kräuter oder Philadelphia Kräuter Balance
1 Stk.
rote Zwiebel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.05.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gerolltes Zwiebelbrot mit Pizzateig

ZUBEREITUNG
Gerolltes Zwiebelbrot mit Pizzateig

1
Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Pizzateig ausrollen und mit Buko / Philadelphia bestreichen. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Zwiebelringe gleichmäßig darüberstreuen und den Teig von der kurzen Seite aufrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und die Teigrolle der Länge nach dreimal tief einschneiden.
2
Im Ofen ca. 25 Minuten backen. Falls das Brot oben zu dunkel wird ggf. mit Alufolie abdecken.

KOMMENTARE
Gerolltes Zwiebelbrot mit Pizzateig

Benutzerbild von Claudia84
   Claudia84
Hab ich gestern ausprobiert und bin begeistert! Super schnell und super lecker! Würde gerne nochmal Sternchen geben, geht aber leider nicht! Danke für das einfache Rezept! LG, Claudia
Benutzerbild von Tandora
   Tandora
Gefällt mir gut LG Tandora
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Prima Idee, das sieht lecker aus. LG Stine
Benutzerbild von Kochfee3131
   Kochfee3131
Klasse Idee, schon geklaut, 5***** für dich und LG, Michaela
Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
schwupp die wupp in mein KB ***** ;o)

Um das Rezept "Gerolltes Zwiebelbrot mit Pizzateig" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung