Lulas recheadas Batatas Fritas

45 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Sepia 2 kg
Zwiebel 1 Stück
Knoblauchzehen 4 Stück
Olivenöl 2 EL
Tomaten gehackt 300 g
Hackfleisch 500 g
Weißwein 1 Schuss
Passierte Tomaten 1 Päckchen
Kartoffeln 500 g
Olivenöl 4 EL

Zubereitung

1.Für die Lulas recheadas Batatas Fritas zuerst die Sepia waschen und die Köpfe herausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken und die Hälfte in Olivenöl andünsten, eine halbe Dose Tomaten dazugeben, danach Hackfleisch und die Köpfe der Sepia mitdünsten.

2.Die Füllung abkühlen lassen, danach die Sepia mit der Masse füllen und mit einem Zahnstocher schließen. Die restlichen Zwiebeln und Knoblauch andünsten und die restlichen Tomaten (auch die passierten) mit einem Schuss Weißwein köcheln lassen.

3.Die gefüllten Sepia Tuben ca. 30 Minuten mitköcheln lassen. Zuletzt die Kartoffeln schälen, in hauchdünne Scheiben schneiden und im heißen Olivenöl ausbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lulas recheadas Batatas Fritas“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lulas recheadas Batatas Fritas“