Rhabarbersuppe--deftig--

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
hähnchenbrust 500 gr
schinkenwürfel 125 gr
zwiebel 1 große
rhabarber--daumendick-- 4 stangen
kartoffeln 5
himbeer-essig 1 spritzer
zucker 1 el
salz,pfeffer etwas

Zubereitung

1.ich hatte noch rhabarber und wollte mal was anderes machen,als die rhabarbersuppe,den mal normalerweise kennt und da ich gerne mal experimentiere,hab ich es gewagt.uns hat es geschmeckt und jeder kann es so kochen und abwandeln oder hinzufügen,wie er mag.

2.hühnerfleisch in würfel schneiden,zwiebel schälen und in würfel schneiden,rhabarber putzen und inringe schneiden,kartoffel schälen und in würfel schneiden.

3.etwas öl in einen suppentopf geben und erhitzen,dann das fleisch und den schinken dazu geben und anrösten,die zwiebeln darunterheben und mit anschmoren.

4.mit ca. 2,5 liter wasser ablöschen und die kartoffeln und rhabarber in die suppe geben,würzen und ca. 15 minuten langsam köcheln lassen.

5.abschmecken und bei bedarf noch etwas nachzuckern.

6.ich hab ihn heute nochmal aufgewärmt und er schmeckt heute noch besser.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarbersuppe--deftig--“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarbersuppe--deftig--“