Spargel – Salat von gebratenen Spargel mit Seeteufel

15 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargel grün frisch 500 Gramm
Seeteufel Filet frisch 500 Gramm
junger Spinat frisch 250 Gramm
Olivenöl 6 EL
Aceto Balsamico 4 EL
Pinienkerne frisch 2 EL
Butter 5 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
958 (229)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
23,9 g

Zubereitung

1.Spargel gründlich waschen, die Stielenden entfernen. Falls erforderlich im unteren drittel schälen und in fünf Zentimeter große Stücke schneiden. Den Spinat verlesen, die Stiele abschneiden, waschen und trocken schleudern.

2.Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett eine Minute anrösten, aus der Pfanne nehmen und grob hacken.

3.Das Seeteufelfilet waschen, gut trocken tupfen und in 2 cm große Würfel schneiden. Zwei Esslöffel Butter in einer Pfanne erhitzen und die Seeteufelwürfel von allen Seiten in 5 Minuten scharf anbraten. Die Würfel aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

4.Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und den Spargel darin 5 Minuten braten. Dabei öfters wenden.

5.Das Olivenöl in einem Rührbecher mit einem Schneebesen aufschlagen. Nach und nach den Aceto unter das Öl mischen. Das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6.In einer Schüssel den Spargel, den Spinat und die Seeteufelwürfel mischen. Das Gemisch auf vier Teller verteilen, mit dem Dressing nappieren und die gehackten Pinienkerne darüber streuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel – Salat von gebratenen Spargel mit Seeteufel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel – Salat von gebratenen Spargel mit Seeteufel“