Papageienkuchen alla Yoshi

1 Std 25 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
mittlere Eier 6 Stück
Zucker 250 Gramm
Zitronenlimonade 150 ml
Vanillezucker 1 Päckchen
Öl 250 ml
Mehl 420 Gramm
Puderzucker 150 Gramm
verschiedene Lebensmittelfarben 6 x
Zitronensaft 0,5 TL (gestrichen)
Bunte Streusel 1 EL (gestrichen)

Zubereitung

Die Eier mit Zucker und Vanillinzucker weißschaumig schlagen. Zitronenlimonade und Öl dazugeben und weiter schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unterrühren. Den Teig vierteln und jede Portion mit einer anderen Farbe einfärben. Den gefärbten Teig löffelweise in eine Königsform oder Muffinformen füllen. Bei 180°C ca. 55 Minuten backen, Muffins natürlich kürzer (Stäbchenprobe). Den Puderzucker mit Zitronensaft verrühren, den abgekühlten Kuchen mit dem Guss überziehen und mit Zuckerstreuseln verzieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Papageienkuchen alla Yoshi“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Papageienkuchen alla Yoshi“