Mascarpone-Quitten-Tarte mit Waldfruchtsorbet, karamellisierten Birnen- und Apfelspalten

50 Min schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Blätterteigtarte
Blätterteigscheiben 4 Stück
Waldfruchtmarmelade 3 TL
Zimt 1 Prise
Mascarpone 300 g
Quittengelee 5 EL
Eigelb 1 Stück
Puderzucker 1 EL
Birnen- und Apfelspalten
Birnen 4 Stück
Äpfel 4 Stück
Zucker braun 1 Prise
Butter 4 EL
Branntwein aus Wein 100 ml
Waldfruchtsorbet
TK-Waldbeeren 350 g
Sahne 200 ml
Puderzucker 5 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1138 (272)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
22,8 g
Fett
17,4 g

Zubereitung

Für die Blätterteigtarte

1.Mit einem großen Kochring die ca. 10 Minuten angetauten 4 Blätterteigplatten in runde Kreise ausstechen, den großen runden Kreis nochmals mit einem kleinen Kochring ausstechen. Nochmals eine Blätterteigplatte mit einem großen Kochring ausstechen, mit Eigelb bestreichen, den kleinen runden zuvor ausgestochenen und ebenfalls mit Eigelb bestrichenen Blätterteigring auf den Rand der größeren runden Blätterteigplatte aufsetzen. Den inneren Blätterteigboden mit Waldfruchtmarmelade leicht bestreichen. Die Blätterteigtarte mit Zimt leicht bestäuben. Im Backofen, die 4 Blätterteigtarts im Abstand auf Backpapier auf der mittleren Schiene bei Umluft von 180°C ca. 12 Minuten goldgelb aufbacken.

2.Anschließend Mascarpone, Gelee und Eigelb in einer Schüssel cremig aufschlagen. Die Quitten-Gelee-Mascarponecreme in die Mitte der Blätterteigtarte füllen, nochmals mit Zimt leicht bestäuben. Ein Minzeblatt als Deko auf die Tarte setzen.

Birnen- und Apfelspalten

3.Die geschälten und entkernten, in Achtel geteilten Birnen- und Apfelspalten in Butter und braunem Zucker in einer Pfanne karamellisieren. Mit Calvados ablöschen und auf niedriger Hitze ca. 8 Minuten einkochen lassen.

Für das Waldfruchtsorbet

4.Die gefrorenen Waldbeerenfrüchte in einen Küchenmixer zusammen mit der Sahne und des Puderzuckers zu einem Sorbet cremig verarbeiten. Mit einem runden Eiskugelausstecher eine Kugel ausstechen und auf dem Dessertteller anrichten.

5.Die Apfel-und Birnenspalten mit dem Calvados-Sud auf dem Teller neben der Tarte und dem Waldbeerensorbet anrichten. Zwei karamellisierte Birnenspalten auf die Blätterteigtarte mit Mascarponecreme legen und den Teller mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mascarpone-Quitten-Tarte mit Waldfruchtsorbet, karamellisierten Birnen- und Apfelspalten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mascarpone-Quitten-Tarte mit Waldfruchtsorbet, karamellisierten Birnen- und Apfelspalten“