Biskuit-Mascarpone-Törtchen mit Erdbeeren und Granatapfel (Rebecca Mir)

20 Min schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Eier 4 Stk.
Salz 1 Prise
Zucker 150 g
Vanilleschoten (nur Mark) 1 Stk.
Biozitronenabrieb 1 Stk.
Mehl 125 g
Backpulver 1 TL (gestrichen)
Kuvertüre 200 g
Mascarpone 1 kg
Calamondinorange (Kalamansi) Püree 100 ml
Limette 1 Stk.
Zitrone 1 Stk.
Passionsfrucht /Maracuja 1 Stk.
Fixgelatine 2 EL
Ingwer gemahlen 1 Prise
Kardamom gemahlen 1 Prise
Chili 1 Prise
Zucker etwas
Erdbeeren 500 g
Granatapfel 1 Stk.
Minze 1 EL
Puderzucker 2 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen.

2.Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, nach und nach die Hälfte des Zuckers dazugeben. Das Eigelb mit dem restlichen Zucker aufschlagen, Vanille und Zitronenabrieb dazugeben.

3.Das Mehl mit dem Backpulver gemischt über das Eigelb sieben und verrühren, den Eischnee unter die Eigelbmasse geben. Alles auf die zwei Backbleche verstreichen und ca. 5-6 Minuten backen.

4.Schokolade im Wasserbad schmelzen.

5.Mascarpone mit Kalamansi-Püree und Passionsfrucht vermischen. Mit Zucker und den Gewürzen abschmecken. Den Abrieb von Limette und Zitrone dazugeben, mit der Gelatine binden und in einen Spritzbeutel geben.

6.9 kleine Böden (ca. 8 cm) mit einem Ausstechring aus dem Biskuit ausstechen und kurz kaltstellen.

7.Ca. 6 Erdbeeren in dünne, gleich hohe Scheiben schneiden. 3 Erdbeeren auf gleiche Höhe schneiden wie die Scheiben.

8.Granatapfelkerne auslösen.

9.Zuunterst in den Anrichtering eine Biskuitscheibe legen. Den Rand des Ausstechrings mit den Erdbeerscheiben auskleiden. In die Mitte eine Erdbeere geben. Mit dem Spritzbeutel die Mascarponecreme einfüllen. Dann wieder eine Scheibe Biskuit einlegen. Etwas Mascarponecreme darauf geben, dann Granatapfelkerne, dann wieder Mascarponecreme und oben auf eine Scheibe Biskuit. Den Ring abnehmen.

10.Die geschmolzene Schokolade mithilfe eines Spritzbeutels auf das Törtchen geben und über die Ränder laufen lassen.

11.Mit einer Erdbeere und einem Minz-Sträußchen dekorieren.

12.Bildrechte: Wiesegenuss

Auch lecker

Kommentare zu „Biskuit-Mascarpone-Törtchen mit Erdbeeren und Granatapfel (Rebecca Mir)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Biskuit-Mascarpone-Törtchen mit Erdbeeren und Granatapfel (Rebecca Mir)“