Glasierte Ente

4 Std schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Ente (küchenfertig, ca. 2,3 kg) 1
Salz etwas
Koriandersaat 2 TL
Knoblauch 2 Zehen
Pfeffer etwas
Orange unbehandelt 1
Ingwer 50 g
Koriander 1 Bund
Honig flüssig 70 g
Lebkuchengewürz 2 TL
süß-scharfe Chilisauce 3 EL

Zubereitung

1.Ente von innen und von außen waschen und gut trocken tupfen, dann salzen. Orange in Stücke schneiden. 30 g des Ingwers schälen und in dünne Scheiben schneiden. Beides mit der Hälfte vom Koriander und die Koriandersaat in die Ente geben und die Keulen zusammen binden.

2.Auf einem Rost in den vorgeheizten Ofen bei 180 °C (Umluft 160 °C) auf der zweiten Schiene von unten in den Ofen schieben. Ein tiefes Blech mit 1 1/2 Liter heißem Wasser auf die Schiene darunter schieben. Ente 2 Stunden braten.

3.Restlichen Ingwer schälen und fein hacken. Mit Honig, Lebkuchengewürz und Chilisauce verrühren. 45 Minuten vor Ende der Garzeit die Ente mit 1/3 der Honigglasur bestreichen und weiterbraten. Dabei alle 15 Minuten mit jeweils 1/3 der Glasur bestreichen. Ente mit dem übrigen Koriander garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Glasierte Ente“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Glasierte Ente“