Saté-Spiesse an Erdnuss-Sauce

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefleisch 500 gr.
Ketjap Manis 5 EL
Currypulver 2 Teelöffel
Sonnenblumenöl 2 El.
Erdnussbutter mit Stueckchen 150 gr.
Kokosmilch 200 ml
Ingwerpulver, oder frischen Ingwer klein gewuerfelt 1 Teelöffel
Chilisoße (Sambal Oelek) etwas
Holzspiesse 4
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
657 (157)
Eiweiß
11,7 g
Kohlenhydrate
2,7 g
Fett
11,1 g

Zubereitung

1.Barbecue!!!!!

2.Das Schweinefleisch in gleichmaessige Bloeckchen schneiden.

3.Ketjap manis, Currypulver und Ingwerpulver in einer Schale gut vermengen. Die Fleischbloeckchen zufuegen und gut in der Marinade wenden. Mit Alufolie abdecken und fuer mind. 1 Stunde in den Kuehlschrank geben

4.Holzspiesse zwischendurch in kaltem Wasser fuer ca. 10 Minuten einweichen.

5.Die Fleischstuecken in ein Sieb giessen, Marinade aber auffangen.

6.Das Fleisch auf die Spiesse verteilen, mit Oel bestreichen..

7.Die restliche Marinade und die Kokosmilch in einen Topf geben, leicht erwaermen. Die Erdnussbutter unterruehren, bis man eine glatte Sauce erhaelt. Dickt sie zu schnell ein, dann noch etwas Wasser unterruehren. Mit Sambal und evtl. noch etwas Ketjap auf Geschmack bringen. Sauce warm halten!!!!!!!!!

8.Spiesse auf den Grill legen, von beiden Seiten ca. jeweils 4 Minuten grillen. Alternativ in einer Pfanne braten.

9.Dazu Baguette-Brot und einen Gurkensalat mit Essig Oel Dressing und Dill. Dazu einen gut gekuehlten spritzigen Weisswein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saté-Spiesse an Erdnuss-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saté-Spiesse an Erdnuss-Sauce“