FLEISCH: Lammkoteletts mariniert

mittel-schwer
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammrippe 1,5 kg
Suppengemüse 0,5 Bund
FÜR DIE MARINADE: etwas
Olivenöl 5 EL
Knoblauchzehe zerdrückt 1
Salbeiblätter 3
Rosmarinblätter gehackt 1 EL
WEITERE ZUTATEN etwas
Balsamico 3 EL
Honig flüssig 2 TL
Pfeffer aus der Mühle und Salz etwas
Lammfond, selbst gemacht aus Fleischabschnitten + Suppengrün etwas
Menge nach Wunsch etwas

Zubereitung

1.Lamm waschen, Endstücke etc. mit Wasser und Suppengrün 1-2 Std.zu einem Fond einkochen, durch ein Haarsieb streichen, beiseite stellen.

2.Zutaten für die Marinade miteinander sämig schlagen, das Fleisch darin gut wälzen und mind. 1 Std. stehen lassen (länger schadet nicht, im Gegenteil).

3.Fleisch aus der Marinade nehmen und in einer großen Pfanne auf höchster Hitze 3-5 Min. kräftig braun braten. Zusätzliches Öl dürfte nicht nötig sein. Fleisch aus der Pfanne nehmen, warmstellen

4.Den Bratensaft mit der benötigten Menge Fond lösen, die Marinade sowie Balsamico und Honig zufügen, gut abschmecken. Die Koteletts zurück in die Pfanne legen und noch 10 Min köcheln lassen.

5.Koteletts wieder rausnehmen, Sauce binden und separat servieren, oder Sauce nach dem Abschmecken binden und Koteletts in der fertigen Sauce 10 Min. köcheln und alles zusammen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „FLEISCH: Lammkoteletts mariniert“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„FLEISCH: Lammkoteletts mariniert“