Seewolf an eiskalter Chili-Limonen-Sauce

45 Min mittel-schwer
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Seewolf Filet 4
Mehl etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Weinessig 3 EL
Limonen, davon Saft und Abrieb 2
Limonenblaetter 4
Chili rot frisch 1
Fruehlingszwiebeln 3
Pfefferkoerner schwarz 1 Teeloeffel
Pfefferkoerner weiss 1 Teeloeffel
Palmzucker 2 EL
Sternanis 2
Moehre 1
Olivenöl extra vergine 6 EL
Ingwer gehackt 4 Scheiben
Koriander gehackt, grob 1 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2348 (561)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
18,4 g
Fett
54,5 g

Zubereitung

1.Weinessig, den Saft der Limonen und den Limonenabrieb in einen Topf oder Pfanne geben. Leicht koecheln lassen.

2.Chili entkernen, kleinschneiden. Moehre putzen, in Scheiben schneiden. Fruehlingszwiebeln enthaeuten, waschen und klein schneiden. Alles mit in den Topf geben.

3.Limonenblaetter zerkruemmeln, ebenfalls in den Topf geben. Den Palmzucker zufuegen, ebenfalls die Sternanis und den gehackten Ingwer. Danach die ganzen Pfefferkoerner. Alles einen Moment gut koecheln lassen.

4.Den ganzen Sud in eine Schuessel fuellen, 6 El Olivenoel zufuegen und den ganz grob gehackten Koriander. In den Kuehlschrankstellen. Bis die Sauce eiskalt ist!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

5.Seewolf mehlieren, ueberschuessiges Mehl vorsichtig abklopfen. In einer Pfanne von beiden Seiten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen.

6.Das Filet auf den Teller legen, dann die eiskalte Chili-Limonen-Sauce darueber geben. Ich versichere Euch, da bleibt nichts mehr uebrig. So war es bei mir.

7.Ein Glaeschen gut gekuehlten spritzigen Weisswein dazu. Baguette zum Tunken. Leeeeecker!

8.Falls von der Sauce noch etwas uebrig bleiben sollte. In ein Twist-Off-Glas fuellen und in den Kuehlschrank stellen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Seewolf an eiskalter Chili-Limonen-Sauce“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Seewolf an eiskalter Chili-Limonen-Sauce“