Aprikosen-Walnuss-Korbbrot

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
lauwarme Buttermilch 300 ml
frische Hefe 1 Würfel
Nordzucker , weiß 1,5 Teel.
Weizenvollkornmehl 400 g
Roggenvollkornmehl 100 g
Salz 1 Teel.
Sauerteig , selbst angesetzt oder gekauft 75 g
Walnüsse 100 g
Kürbiskerne,grün und ohne Schale 50 g
Soft-Aprikosen,getrocknet 100 g

Zubereitung

1.Die Buttermilch mit der Hefe und einem halben Teelöffel Zucker gut verrühren.

2.Die Mehlsorten in einer großen Schüssel mischen,1 Teelöffel Zucker und das Salz dabei zugeben.Eine Mulde in das Mehl formen und nun die Hefemilch eingießen.Ca. 15-20 min. gehen lassen, bis es anfängt Blasen zu schlagen.

3.Den Teig nun kurz verkneten und den Sauerteig unterarbeiten,zu einer Kugel formen und in eine saubere Schüssel geben.Die Teigoberfläche mit Wasser befeuchten und die Schüssel in eine Plastiktüte hüllen.( siehe Foto)

4.Den Teig nun ca. 40 min. an einem warmen Ort gehen lassen.Ich nehme dazu meinen Backofen bei 30° Umluft.

5.Der stark aufgegangene Brotteig wird nun noch mit den Nüssen, Kernen und kleingeschnittenen Aprikosen verknetet und ca, 5 Minuten kräftig durchgewalkt und wieder zu einer Kugel geformt.

6.Ein Gärkörbchen mit Mehl ausstäuben und die Teigkugel einfüllen.Wieder mit der Plastiktüte umhüllen und nochmals ca.40 min. gehen lassen.

7.Den Brotteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stürzen und im Backofen bei 220° Umluft 15 min. backen.Die Hitze auf 180° reduzieren , das Brot kreuzweise einschneiden und nochmals ca 35 min. backen.

8.Nordzucker ? Jeder weiße Zucker ist natürlich für dieses Rezept ok ,aber man sollte schon die Rübenbauern in seiner Region unterstützen und überhaupt gezielt auf heimische Produkte achten:))

9.Auch wenn es bei dem wunderbaren Duft aus dem Backofen schwer fällt : Am Besten schmeckt dieses Brot erst am nächsten Tag. Mit guter Butter und Marillen/Aprikosenmarmelade.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aprikosen-Walnuss-Korbbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aprikosen-Walnuss-Korbbrot“