Brot: ROGGEN - WEIZEN - MISCHBROT

15 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zutaten Brotteig:
RoggenmehlTyp 1150 240 gr.
Weizenmehl Typ 550 240 gr.
Roggenbrötchen 20 -Backzusatz- 120 gr.
Salz 1 TL (gestr.)
Hefewürfel frisch 0,5
Wasser 390 gr.

Zubereitung

Erklärung:

1.Den -Roggenbrötchen 20- Backzusatz beziehe ich aus dem Internet. Da uns die Brötchen so gut schmecken, habe ich aus dem Teig ein Brot gebacken. Es schmeckt so gut wie die Brötchen und hält auch mehrere Tage frisch. Also ein Versuch, der sich gelohnt hat.

Vorbereitung:

2.Die ersten 3 Mehlsorten abwiegen und mischen. Salz unterheben. Wasser abwiegen und erwärmen (NICHT heiß) Die Hefe ins Wasser bröseln und verrühren, bis sie sich gelöst hat.

Zubereitung:

3.Für Roggenmehlteige wähle ich immer die Hilfe meiner Küchenmaschine. Also Mehlmischung in die Teigschüssel füllen und mit dem Knethaken auf kleinste Stufe anstellen. Langsam das Hefewasser zugießen ... und den Teig 7 Min. lang kneten. Dann für 2 Min. auf die höchste Stufe stellen und nochmals kneten.

4.Den Teig abdecken und für 15 Min. sich entspannen lassen. Danach die Hände einmehlen ... den Teig nochmals durchkneten ... und dann eine runde Kugel formen. Mit Schluß nach Unten auf ein Backpapier setzen ... die Oberfläche mit einer Gabel rundum einstechen.

5.Die Oberfläche mit warmem Wasser benetzen ... mit einem Küchentuch abdecken ... und so lange ruhen lassen, bis der Teig sein Volumen fast verdoppelt hat.

6.Den Backofen auf 200° Heißluft vorheizen. Das aufgegangene Brot auf der mittleren Schiene in 50 Min. abbacken. Aus dem Ofen nehmen ... nochmals leicht mit Wasser einstreichen (gibt Glanz) und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Hinweis:

7.Aus der Teigmenge lassen sich gut 10 Stk. Roggenbrötchen fertigen. Die Zubereitung und die Wartezeiten sind die gleichen. Nur die Backzeit verringert sich dann auf 20 Min.

8.Dieses Brot schmeckt außergewöhnlich gut und hält lange frisch. Pikante Beläge schmecken darauf genausogut wie süße Aufstriche.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brot: ROGGEN - WEIZEN - MISCHBROT“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brot: ROGGEN - WEIZEN - MISCHBROT“