Nussbrot

30 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dinkel-Vollkornmehl 400 Gramm
Hefe 1 Päckchen
gehackte Nüsse, z.b. Haselnüsse oder Walnüsse 8 Esslöffel
Salz 4 Teelöffel
ca. 300 ml Wasser etwas
Eier 1
Olivenöl 2 Esslöffel
Zucker 2 Teelöffel
Pinienkerne 6 Esslöffel

Zubereitung

1.Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Vertiefung drücken. Hefe mit etwas lauwarmem Wasser auflösen, in die Vertiefung geben und etwas Mehl darübergeben. Ca. 15 Minuten am offenen Backofen gehen lassen.

2.Die gehackten Nüsse, das Salz, lauwarmes Wasser zum Vorteig geben und alles gut durchkneten. Die Schüssel mit einem Küchentuch abdecken und am offenen Backofen ca. 30 Minuten gehen lassen.

3.Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf rund ausrollen. Die Eier mit Olivenöl und Zucker verquirlen und den Teigfladen damit bestreichen. Zum Schluss die Pinienkerne darüberstreuen. Alles nochmals ca. 20 Minuten gehenlassen und im Backofen bei 200° Umluft ca. 20-30 Minuten backen.

4.Dazu gabs das Pflaumenchutney aus meinem KB.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nussbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nussbrot“