Rostbratwurst-Kartoffel-Salat mit Champignons

2 Std leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 1,2 kg
Weißweinessig 75 ml
Rindsbouillon 75 ml
Dijon Senf 2 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Zucker etwas
Öl 2 EL
Schalotten 2
Schnittlauch 1 Bund
Nürnberger Rostbratwürstchen 300 gr.
Lauchzwiebeln frisch 1 Bund
Champignons braun 150 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
380 (91)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
12,3 g
Fett
3,4 g

Zubereitung

1.Pellkartoffeln ca. 20 Minuten kochen, abgießen und auskühlen lassen.

2.Essig, Bouillon, Senf, etwas Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Schalotten fein würfeln und unterrühren. Schnittlauch in Röllchen schneiden und unter die Salatsauce rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Würstchen braten und abkühlen lassen. Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden, Pilze vierteln und in feine Scheiben schneiden.

4.Kartoffeln pellen, vierteln und in Scheiben schneiden. Würstchen schräg in Stücke schneiden. Kartoffeln, Würstchen, Champignons und Lauchzwiebeln mit der Salatsauce mischen. Salatz zugedeckt ca. 1 Stunde ziehen lassen. Nochmals nachwürzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rostbratwurst-Kartoffel-Salat mit Champignons“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rostbratwurst-Kartoffel-Salat mit Champignons“