Hackbällchen Mediteran

50 Min mittel-schwer
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 1000 gr.
Zwiebel 1
Frische Champions 400 gr.
verschiedene Paprika 2
Zucchini 2
Dose Mais 1
Packet Passierte Tomaten 1
Becher Sahne 1
Ei 1
Packet Fetakäse 1
Packet Geriebener Käse Gouda) 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1168 (279)
Eiweiß
20,0 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
18,0 g

Zubereitung

1. Backofen vorheizen auf 160 Grad (Umluft) 2. Gemüse waschen und klein schneiden. TIP alles auf einzelene Teller verteilen. 3. Zwiebeln fein schneiden mit Mett vermengen, würzen nach Geschmack. Ei dazugeben und weiter vermengen. Masse zu 8-10 gleich große Frikadellen formen. Mit wenig Öl (Olivenöl) scharf anbraten ca. 6 min. Nicht ganz durchbraten ! Danach die Frikadellen in eine große, tiefe Auflaufform legen. Für 10 min in den Ofen stellen und dann wieder rausnehmen. 4. Champions zuerst anbraten dann die Zucchini danach dann Paprika und Mais mit dazugeben und in der Pfanne garen lassen 6-8 min . Die Gemüsemasse über die Frikadellen geben. Feta klein schneiden und über der Masse verteilen. 5. Passierte Tomaten mit Sahne und Gewürzen erhitzen. z.B. Salz Pfeffer Tomatenwürzer Paprikagewürz (wer es scharf mag etwas Cayennepfeffer). Abschmecken und über die Masse geben. Geriebener Käse drauf. Dann in den Ofen für ca. 15-20 min je nach dem wie braun man den Käse mag. Ich mag ihn Goldbraun. Wem das nicht ausreicht empfehle ich Ciabatta oder Reis. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackbällchen Mediteran“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackbällchen Mediteran“