Kürdane Kebap (Zahnstocher Kebap)

leicht
( 88 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Frikadellen
Rinderhackfleisch 400 Gramm
Ei 1
Zwiebel 1
Tomate 1
Peperoni 1
Kreuzkümmel 1 Tl.
Paprika edelsüss 1 Tl.
Paprikamark 1 Tl.
Tomatenmark 1 Tl.
Salz, Pfeffer etwas
Außerdem noch
Schmale und lange Auberginen 3
Grüne Spitzpaprika 3
Cocktailtomaten etwas
Tomatenmark 1 El. Gestrichen
Wasser 250 Ml.
Salz etwas
Zahnstocher etwas

Zubereitung

Auberginen

1.Die Auberginen so schälen, dass in Streifen geschält und nicht geschält ist (s. Foto). Mit einem großen Messer die Auberginen längs in ca. 1 cm. dicke Scheiben schneiden.

2.In eine Pfanne soviel Öl geben, so dass die Auberginen später darin schwimmen können. Das Öl erhitzen und die Auberginenscheiben darin frittieren. Sie sollten von jeder Seite leicht gebräunt sein. Nachdem frittieren geb ich die auberginenscheiben zwischen zwei Schaumlöffel und drück sie vorsichtig etwas aus, da sie schon viel Öl einziehen. Danach auf ein Teller mit Küchenkrepp legen. So Verfahren bis alle Scheiben frittiert sind.

3.Die Auberginenscheiben leicht salzen.

Frikadellen

4.Die Zwiebel häuten und mit der Tomate und der Peperoni fein Würfeln. Ich gebe diese immer in einen Zerkleinerer. Mit den restlichen Zutaten zu einer Hackmasse kneten. Salzen und pfeffern, evtl. Abschmecken.

5.Aus der Hackmasse kleinere Frikadellen formen, diese in dem Rest-Öl von den Auberginen von jeder Seite ca. 1 Minute scharf anbraten. Die Frikadellen auf einen Teller legen.

Fertigstellung

6.Die Spitzpaprika in kleinere Stücke schneiden. Ich teile sie immer der Länge nach und schneide jede Hälfte in 4-5 Stücke. Zahntocher nehmen und je eine Datteltomate und ein Stück Paprika aufspießen. Ich bereite immer 15 Stück vor, zum Schluss seh ich dann ob ich mehr brauche oder nicht.

7.Jetzt wird eine Frikadelle genommen und mit einer Scheibe Aubergine umwickelt und mit einem vorbereiteten Spießchen fixiert. Die fertigen Frikadellen auf ein Blech setzen.

8.Wenn alle Frikadellen umwickelt sind und evtl. noch Reste von dem Gemüse oder Frikadellen ohne Ummantelung über sind, diese einfach auch ins Blech legen.

9.Einen gestrichenen El. Tomatenmark in Wasser auflösen und über die Kebaps giessen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 grad ca. 30 Minuten backen.

Infos zum Rezept

10.Als Beilage gab es bei mir - gerösteter Reis - siehe mein kb.

11.Das Gericht schmeckt auch am nächsten Tag aufgewärmt sehr gut. Wer es nicht scharf mag, lässt die Peperoni einfach weg.

12.Die Datteltomaten geben dem Gericht eine leicht säuerliche Note, wer das nicht mag, nimmt einfach eine normale Tomate, schneidet diese in Scheiben und viertelt jede Scheibe und spießt diese Stücke dann auf.

13.Das Gericht kann man gut am Tag vorher zubereiten und in den Kühlschrank stellen. Dann sollte aber das Wasser mit dem Tomatenmark erst kurz vor dem backen hinzu gegossen werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürdane Kebap (Zahnstocher Kebap)“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 88 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürdane Kebap (Zahnstocher Kebap)“