Tortilla im Ofen gebacken

30 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
gekochte Kartoffeln 300 g
Zwiebel 1 Stk.
Paprika 1 Stk.
Olivenöl zum Anbraten etwas
Salz, Pfeffer etwas
Cayennepulver etwas
Paprika edelsüß etwas
Petersilie 0,5 Bund
gerebelter Oregano etwas
große Tomaten 2 Stk.
Mozzarellakugel 1 Stk.
Eier 6 Stk.
geriebener Käse 100 g
Mineralwasser oder Sherry 1 EL

Zubereitung

1.Die bereits gekochten Kartoffeln schälen (Schale kann man aber nach Belieben auch dranlassen), Zwiebel und Paprika würfeln. In einer großen ofenfesten Pfanne Olivenöl erhitzen und bei mittlerer Hitze die obigen Gemüsewürfel ca. 5 Minuten braten. Salzen und Pfeffern. Gehackte Kräuter und die restlichen Gewürze unterrühren.

2.Tomaten und Mozzarella in gleichmäßige dünne Scheiben schneiden.

3.Eier mit der Hälfte des geriebenen Käses und Mineralwasser bzw. Sherry verquirlen. Diese Masse über den Gemüsewürfeln in der Pfanne gleichmäßig verteilen. Dann kreisförmig mit Mozzarella und Tomaten belegen. Den restlichen geriebenen Käse darüberstreuen.

4.Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 25 Minuten backen, bis die Eiermasse gestockt ist. Sollte der Käse oben zu dunkel werden, einfach mit Alufolie abdecken.

5.Reicht als Hauptspeise für zwei Hungrige, als Beilage für 4 Personen. Schmeckt super mit einem leckeren Salat. Die Speise wird normalerweise kalt gegessen, schmeckt aber auch warm total gut. Eignet sich gut als Fingerfood auf Buffets etc...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tortilla im Ofen gebacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tortilla im Ofen gebacken“