Saftiger Hackbraten ohne Brot/Brötchen/Semmelmehl

1 Std 15 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 g
Ei 1 Stk.
Tomatenmark 1 EL
Senf mittelscharf 1 EL
Frischkäse fettarm 100 gr.
Öl 1 EL
Paprikaschote rot 1 Stk.
Paprikaschote gelb 1 Stk.
Lauchzwiebeln frisch 3 Stk.
Chili grün 1 Stk.
Salz etwas
Paprika edelsüß etwas
Kräutermischung TK italienisch 1 EL
Katenschinken fein gewürfelt 50 g

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
50 Min
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

Vorbereitung

1.Paprikaschoten vierteln, den Stiel, die Kerne und Trennwände entfernen und in kleine Würfel schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen, längs halbieren und in dünne Streifen schneiden. Chili längs halbieren, von den Kernen und Trennwänden befreien und in dünne Streifen schneiden.

Zubereitung

2.Zwiebeln, Paprika und Chili in etwas Öl fast gar schmoren und etwas abkühlen lassen.. Hack, Tomatenmark, Senf, Frischkäse, Kräuter, Ei und die Zwiebel-Paprikamischung vermengen und mit Salz und Paprika würzen.

3.Nun einen Laib formen, in eine leicht gefettete feuerfeste Form geben, mit dem Katenschinken belegen und sofort in den auf 180°C Umluft vorgeheizten Ofen stellen und ca 40-50 Min. schmoren. Nach 30 Min. den Braten mit Alufolie abdecken damit der Schinken nicht verbrennt. (Habe ich nicht gemacht, deshalb ist, wie man auf den Bildern erkennen kann, der Schinken sehr dunkel).

4.Bei mir gab es zum Mittag Sahne-Porreegemüse dazu und am Abend einen Salat.

5.Den Hackbraten ohne Brot/Brötchen zu machen hat mich Kochfee3131 mit ihrem "Würziger Paprika-Hackbraten" gebracht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saftiger Hackbraten ohne Brot/Brötchen/Semmelmehl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saftiger Hackbraten ohne Brot/Brötchen/Semmelmehl“