Gebackene Feigen mit Mascarponecreme auf Mangospiegel (Anouschka Renzi)

30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Feige frisch 12 Stk.
Mascarpone 250 g
Quark 250 g
Zucker 80 g
Vanillemark etwas
Milch etwas
Pistazie 1 EL
Cassispüree etwas
Mangopüree etwas

Zubereitung

1.Die frischen Feigen in eine gebutterte Auflaufform setzen und ca. 10 – 12 Minuten im vorgeheizten Backofen backen lassen. Mascarpone, Quark, Zucker, Vanille und eventuell etwas Milch verrühren.

2.Das Mangopüree auf einen großen Teller geben und die Ränder mit Cassispüree garnieren. In die Mitte jedes Tellers einen großen EL Mascarponecreme setzen. Je drei gebackene Feigen dazugeben und mit den gehackten Pistazien überstreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebackene Feigen mit Mascarponecreme auf Mangospiegel (Anouschka Renzi)“

Rezept bewerten:
3 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebackene Feigen mit Mascarponecreme auf Mangospiegel (Anouschka Renzi)“