Putenbrust Hawaii auf Fruchtspiegel

45 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenbrust 2
Ananas 4 Scheiben
Käse 4 Scheiben
Waldfrüchte TK 300 Gramm
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Zucker etwas
Zimt etwas
Rapsöl 2 EL

Zubereitung

1.Waldfrüchte noch gefrohren in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze etwa 30 min einkochen lassen, gelegentlich umrühren.

2.Putenbrust in dem Rapsöl erst bei mittlerer Hitze, dann scharf anbraten, bis die Putenbrust fast gar ist. Ofen auf etwa 150 Grad vorheizen.

3.Die Waldfruchtsauce durch ein Sieb laufen lassen, dabei ruhig mit einer Gabel die Früchte zerdrücken und durch das Sieb pressen. Mit Zimt und Zucker abschmecken und weiter bei geringer Hitze köcheln lassen.

4.Putenbrust aus der Pfanne nehmen, Salzen und Pfeffern, mit je 2 Ananasscheiben und Käse belgen, in den Backofen schieben zum überbacken.

5.nach etwa 10-15 min, wenn der Käse zerlaufen ist, auf einem Bett von Waldfruchtsauce servieren.

6.Als Beilage eignen sich Kartoffelröstis oder Kroketten am Besten. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenbrust Hawaii auf Fruchtspiegel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenbrust Hawaii auf Fruchtspiegel“