Gänsebrust mit Orangen-Honig-Glasur

Rezept: Gänsebrust mit Orangen-Honig-Glasur
Gab es vor 2 Jahren an Heiligabend... sehr lecker
8
Gab es vor 2 Jahren an Heiligabend... sehr lecker
01:30
0
24107
Zutaten für
7
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
Gänsebrüste mit Knochen (etwa 1 kg pro Stück)
frisch gemahlener Pfeffer
5
rote Zwiebel (in Ringe geschnitten)
Salz
8 EL
Honig
3
Orangen, den Saft davon
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1281 (306)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
75,1 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gänsebrust mit Orangen-Honig-Glasur

Steppenrind

ZUBEREITUNG
Gänsebrust mit Orangen-Honig-Glasur

1
Backofen auf 180 C vorheizen. Haut von jeder Gänsebrust im Schachbrettmuster mit einem scharfen Messer einschneiden. Mit Salz und Pfeffer einreiben.
2
Gänsebrust mit der Haut nach oben in einen Bräter legen. Honig mit Orangensaft glattrühren und die Gänsebrust damit bestreichen, restliche Glasur beiseite stellen. Zwiebeln in dünne Ringe schneiden und um die Gänsebrust verteilen.
3
In den vorgeheizten Ofen schieben und ca. 75 Minuten garen, die Gänsebrust dabei jede Viertelstunde mit der Glasur bestreichen. Gänsebrust aus dem Bräter nehmen und warmhalten, nach einigen Minuten tranchieren.
4
In der Zwischenzeit den Bratensatz mit etwas Wasser ablöschen und entfetten. Durch ein Sieb geben und mit Salz,Pfeffer und eventuell etwas Orangensaft abschmecken. Ggf. noch binden. Bei uns gab es mit Preiselbeeren gefüllte Birnen, Klöße, Speckböhnchen und Apfelrotkohl dazu.

KOMMENTARE
Gänsebrust mit Orangen-Honig-Glasur

Um das Rezept "Gänsebrust mit Orangen-Honig-Glasur" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung