Puten-Paprika-Geschnetzeltes mit Rucola

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Putenbrustfilet 450 g
Speiseöl 1 EL
gelbe Paprikaschote 1
rote Paprikaschote 1
Möhre 1 mittelgroße
Tomatenmark 4 EL
Frischkäse light 0,2 % Fett 200 g
Gemüsebrühe Instant 1 TL
warmes Wasser 200 ml
gehackte Chilis, Pfeffer, etwas Salz etwas
Rucola 3 Hände voll

Zubereitung

1.Putenbrustfilet schnetzeln. Paprikas und geschälte Möhre in nicht zu breite Streifen schneiden. Aus dem warmen Wasser und dem Instant-Pulver etwas Brühe anrühren.

2.1 EL Öl in großer Pfanne oder - wenn vorhanden - in einem Wok erhitzen und das Fleisch hineingeben. Mit reichlich gehackten Chilis, Pfeffer und etwas Salz würzen und anbraten. Die Paprikas und die Möhre zugeben und alles gut umrühren. Mit 100 ml von der Gemüsebrühe ablöschen, das gesamte Tomatenmark zufügen. Alles unter mehrmaligem Umrühren bißfest garen (geht ziemlich schnell). Dann den Frischkäse und die restliche Brühe unterrühren, kurz aufkochen lassen, und jetzt - kurz vor dem Servieren - den grob zerkleinerten Rucola unterheben. Fertig..............

3.Falls jemand Weight Watcher Points zählt, die gesamte Menge hat 18, bei 3 Pers. also pro Portion 6. 60 g gegarter Reis hat 2.

4.Noch'n kleiner Tipp............Den Reis sollte man ruhig schon vorher zubereiten und warmstellen, denn das Gericht geht sehr fix.

5.Ach ja, und noch etwas.....die "Rama-Sahne" zum Kochen, die auf dem Bild mit drauf ist, habe ich n i c h t verwendet.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Puten-Paprika-Geschnetzeltes mit Rucola“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Puten-Paprika-Geschnetzeltes mit Rucola“