Hähnchenfilets geschmort in Champignons

1 Std 10 Min mittel-schwer
( 88 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
hähnchenfilets 800 Gramm
Champignons 400 Gramm
Zwiebel frisch 2 mittelgrosse
Knoblauchzehen 2 Stück
Ingwer frisch 5 cm
Rapsöl 3 EL
Peperoni rot 1 kleine
Hühnerbrühe/ 30 Gramm
Salz 2 TL
Szechuanpfeffer 2 TL
Chinagewürz 4 TL
Wasser kochend 1 Tasse
Zum Binden des Founds
Sahne 10% Fett 1 Becher
Speisestärke oder Dinkelmehl 2 EL

Zubereitung

1.Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein schneiden, Peperoni waschen Kerngehäuse entfernen und fein Schneiden. Pilze abreiben oder Haut abziehen und in grobe Scheiben schneiden. Hähnchenbrustfilets säubern, wenn nötig Sehne aus der Mitte entfernen und abtupfen.

2.Fleisch Würzen mit Salz, Pfeffer und Chinagewürz. 10 Minuten durchziehen lassen. Nun erhitzen wir Öl in einem Topf und braten das Fleisch scharf an .Nehmen es danach heraus. Im selben Topf schmoren wir wenn nötig mit etwas Öl die Zwiebel und Knoblauch, Peperoni sowie Ingwer an, zum Schluss geben wir die Pilze dazu die wir kurz mit schmoren. Löschen mit der angerührten Hühnerbrühe ab und geben die Angebratenen Filets darauf und lassen das Ganze bei geringer Hitze langsam schmoren.

3.Dauert in der Regel ca.6-8 Minuten. Danach binden wir die Soße mit etwas Angerührter Stärke b.z.w Mehl und geben danach die Sahne dazu rühren nochmals durch und schmecken mit etwas Salz und Pfeffer ab wenn nötig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenfilets geschmort in Champignons“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 88 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenfilets geschmort in Champignons“