Marzipan-Mohn-Mousse mit Himbeersoße

2 Std 15 Min mittel-schwer
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Milch 250 ml
Himbeeren tiefgefroren 1 kg
Marzipan Rohmasse 400 gr.
Zucker 200 gr.
Mohn 2 EL
Weißwein 500 ml
Zucker 60 gr.
Vanillelikör 4 cl
Eigelb 3 Stk.
Himbeeren frisch 250 gr.
Mandellikör 2 Schuss
Johannisbeeren frisch 250 gr.
Sahne 400 gr.
Minzblätter 6 Stk.
Puderzucker 1 EL

Zubereitung

Mousse:

1.Für die Mousse die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch, Mohn und kleingeschnittene Marzipanrohmasse erhitzen. Die Masse mit einem Schneebesen glatt rühren und den Mandellikör zufügen. Eigelb und Zucker cremig verrühren und mit ein wenig von der Marzipan-Milchmasse vermengen, anschließend mit in den Topf geben und alles vorsichtig unter Rühren erhitzen, bis die Eier sämig binden.

2.Die ausgedrückte Gelatine zufügen und gut unterrühren. Dann die Masse ca. 30 bis 60 Minuten kalt stellen, bis sie anfängt zu binden und dann die geschlagene Sahne mit einem Schneebesen unterheben. Für gut sechs Stunden kühl stellen.

Himbeersoße:

3.Für die Himbeersoße die Himbeeren auftauen lassen. Zucker in einer Pfanne karamellisieren, mit dem Wein ablöschen und den Vanillelikör zufügen. Jetzt die Himbeeren mit in die Pfanne geben und köcheln lassen. Anschließend durch ein Sieb passieren und kalt stellen.

4.In der Mitte des Tellers das Mousse platzieren und darum die Himbeersoße als Spiegel verteilen. Auf den Spiegel die gewaschenen frischen Früchte drapieren und mit Puderzucker bestreuen. Zum Abschluss noch die Minzblätter auf die Mousse legen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marzipan-Mohn-Mousse mit Himbeersoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marzipan-Mohn-Mousse mit Himbeersoße“