Eierspätzle mit Parmesan und Petersilie... "Basicsverwertung"

30 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spatz'ln... Grundrezept siehe KB etwas
Zwiebel 1
Sahne 200 ml
Eier 2
Petersilie gehackt 1 Bund
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Parmesan frisch gerieben etwas
evt. Chili etwas
Rapsöl etwas

Zubereitung

1.Wir haben heute den ganzen Vormittag getrödelt und sind nicht zum Einkaufen gekommen... aber Mittagessen wollen wir ja doch. Zum Glück gibt er Kühlschrank und die Vorratskammer genug her. Schnell haben wir uns für Spätzle entschieden, die mögen alle gerne...

2.Spätzle machen... Grundrezept habe ich im KB, die sind sehr schnell fertig und die Kinder bekommen schon mal ein kleines "Schüssele" zum Naschen.

3.Nun nur noch schnell die Zwiebel hacken und in Rapsöl schön goldbraun anrösten (verbrennen darf sie aber nicht). Temperatur reduzieren und die Spätzle dazugeben, salzen und pfeffern und dann in einem Becher das Ei mit der Sahne vermengen und über die Spätzle gießen. Die Masse stocken lassen...

4.Zuletzt die frisch gehackte Petersilie draufgeben und servieren. Am Tisch reibt sich noch jeder selbst (wenn er das schon kann) Parmesan drauf (wir haben gerade letzte Woche wieder eine Lieferung aus dem Piemont bekommen) und wir "Großen" würzen noch mit etwas Chili nach... Dazu gab es Gurkensalat... Mahlzeit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierspätzle mit Parmesan und Petersilie... "Basicsverwertung"“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierspätzle mit Parmesan und Petersilie... "Basicsverwertung"“