D: Hirschgulasch

1 Std 30 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Hirschfleisch 1 kg
- aus der Schulter oder der Keule - etwas
Öl 4 EL
Zwiebeln gewürfelt 2 Stk.
Knoblauchzehen gehackt 2 Stk.
Schinkenwürfel roh 50 g
Wacholderbeeren 7 Stk.
Paprikapulver edelsüß 2 TL
Rotwein trocken 250 ml
Tomaten geschält ca. 300g - 400g 1 Dose
Sahne 100 ml
Preiselbeere Konfitüre 1 EL

Zubereitung

1.Das Hirschfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. In einem großen Bräter oder Topf das Öl erhitzen und die Zwiebeln, die Schinkenwürfel und die Knoblauchzehen darin glasig schmoren, dann das Fleisch zugeben und leicht anbraten.

2.Nun mit den zerdrückten Wacholderbeeren und dem Paprikapulver überstäuben und kurz mitrösten, dann mit dem Rotwein aufgießen und 1 Min. köcheln lassen. Jetzt die Dosentomaten etwas zerkleinern und mitsamt dem Saft zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen - die Hitze reduzieren.

3.Das Gulasch 60 Min. leicht köcheln lassen, die Sauce sollte dabei etwas sämiger und dicklicher werden (evtl. bei leicht geöffnetem Topfdeckel kochen) Am Ende noch die Sahne und die Preiselbeeren einrühren und nochmals abschmecken.

4.TIPP: Dazu schmecken Semmelknödel, Spätzle oder Nudeln, auch Rosenkohl macht sich gut.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „D: Hirschgulasch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„D: Hirschgulasch“