Hähnchen 100 Grad Methode...

3 Std 15 Min leicht
( 79 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchen 1
Zwiebeln 2
Lauchzwiebeln frisch 1 Bund
Paprika rot 2
Öl etwas
Für die Marinade :
Tomatenketchup 6 Esslöffel
Sojasoße dunkel 3 Esslöffel
Honig flüssig 3 Esslöffel
Salz etwas
Pfeffer etwas
Chili getrocknet 3 TL
Öl 3 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1218 (291)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
25,3 g
Fett
19,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
3 Std
Gesamtzeit:
3 Std 15 Min

1.Den Ofen auf 100 Grad vorheizen. Ober und Unterhitze

2.Das Hähnchen halbieren und waschen und säubern. Für die Marinade alle Zutaten verschlagen.

3.Die Zwiebeln achteln, Die Frühlingszwiebeln säubern und in ca. 4 cm Stücke schneiden. Die Paprika säubern und in Mundgerechte Stücke schneiden. Im Wok die Zwiebeln mit etwas Öl anbraten , bis sie ein wenig Farbe bekommen haben. Die Frühlingszwiebeln und den Paprika zugeben. ca. 5 Minuten anschwitzen lassen.

4.Alles in eine Auflaufform geben . Die halbierten Hähnchen mit der Marinade einstreichen & auf das Gemüse legen. Die restliche Marinade darübergeben.

5.Im Ofen 3 Stunden ziehen lassen , vielleicht in der letzten viertel bis halben Stunde erhöhen auf 175 Grad . Die Haut sollte noch knusprig werden.

6.Butterzart war das Fleisch. Dazu gabs Kartoffelspalten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen 100 Grad Methode...“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 79 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen 100 Grad Methode...“