Kohlrabi-Suppe mit Würstchen

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kohlrabi ( ca. 1-1,2 Kg ) 1
Kartoffeln ( ca. 300 g ) 4
Zwiebel 1
Butter 1 EL
Gemüsebrühe ( 4 TL instant - eigene Herstellung ! ) 1000 ml
Kochsahne ( 250 g ) 1 Becher
Chili Salz ( oder ½ TL Chilipulver ) 1 TL
Salz 2 TL
Pfeffer 0,5 TL
Maggi 1 EL
Maggikraut ( 2-3 Zweige ) etwas
( 7 Stück ) Nürnberger Rostbratwürste ( hier: von Aldi ) 0,5 Packung
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
912 (218)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
4,6 g
Fett
21,0 g

Zubereitung

Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Zwiebel schälen und würfeln. Kohlrabi großzügig schälen und würfeln. 1000 ml Gemüsebrühe ( 4 TL instant ) kochen. In einem hohen Topf Zwiebelwürfel in Butter ( 1 EL ) anschwitzen, Kartoffelwürfel und Kohlrabiwürfel zugeben und ebenfalls mit anschwitzen. Mit Brühe ablöschen. Chili Salz ( 1 TL ) und Maggikraut ( 2 Zweige ) zugeben, aufkochen lassen und weitere 20 Minuten mit geschlossenen Deckel köcheln lassen. Würstchen in Ringe schneiden und in einer Pfanne in Öl ( 1 EL ) gold-braun braten. Maggikraut herausnehmen, mit dem Stabmixer pürieren, Sahne angießen, mit Salz ( 2 TL ), Pfeffer ( ½ TL ) und Maggi ( 1 EL ) würzen/abschmecken. Würstchen zugeben und servieren. Evtl. Mit Maggikraut garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kohlrabi-Suppe mit Würstchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kohlrabi-Suppe mit Würstchen“