Neujahrskuchen-Schokoladenkuchen

30 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
Butter 250 g
Nuss-Nougat-Creme 200 g
Milch 100 ml
Eier 3
Mehl 375 g
Schokopuddingpulver 1 Pck.
Zucker 200 g
Backpulver 1 Pck.
Schokosplits 50 g
Salz 1 Prise
Puderzucker 100 g
Kirschsaft, Orangensaft, Kakaopulver etwas
Milch 3 EL

Zubereitung

1.Zunächst die Butter zusammen mit der Nuss-Nougat-Creme und der Milch erwärmen und gut verrühren. Die Eier zusammen mit dem Zucker und einer Prise Salz steif schlagen. Mehl, Kakaopulver, Schokoladenpuddingpulver und Backpulver vermischen. Zum Schluss Schokoaplits hinzufügen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (30x40) geben und bei 180° 20-25 Minuten backen.

2.Wenn der Kuchen abgekühlt ist, Puderzucker mit der Milch verrühren und mit Hilfe von Kirsch´- /Orangensaft bzw. Kakaopulver den Guss verschiedenfarben färben und dekorativ auf dem Kuchen aufbringen. GUTEN APPETIT!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Neujahrskuchen-Schokoladenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Neujahrskuchen-Schokoladenkuchen“