Ribisel (Johannisbeeren)-Vanille-Schnitten

40 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für den Teig:
Eier 3 Stk.
Wasser 1 EL
Öl 1 EL
Weizenmehl 100 g
Kristallzucker 80 g
Kakaopulver 1 EL
Backpulver 0,5 TL
für die Creme:
Mascarpone 500 g
Kristallzucker 120 g
Puddingpulver Vanille 1 Pkg.
Milch 400 ml
zum Belegen:
Ribisel ( Johannisbeeren) 500 g
Tortengelee rot 2 Pkg.

Zubereitung

1.Backblech mit Backpapier belegen und Backrahmen draufstellen ( Masse ist für 1/2 Blech)

2.Backrohr auf 180 Grad vorheizen

3.Alle Zutaten auswiegen, Mehl mit Kakaopulver und Backpulver vermischen

4.Eier mit Zucker schaumig schlagen und nach und nach Wasser, Öl und zum Schluss das mit Backpulver und Kakaopulver vermischte Mehl unterrühren

5.Den Teig auf das vorbereitete Backblech geben und bei 180 Grad Ober-Unterhitze ca. 20 Minuten backen die Ribisel (Johannisbeeren) waschen, in einem Sieb gut abtropfen lassen und von den Rispen nehmen

6.für die Creme: Zucker in Milch auflösen, einen Rest Milch übrig lassen und darin das Puddingpulver auflösen, die Milch aufkochen lassen und das aufgelöste Puddingpulver dazurühren und zu einem dickflüssigen Pudding aufkochen,diesen auskühlen lassen

7.Mascarpone cremig rühren und den ausgkühlten Pudding unterrühren, die Masse auf dem Bisuitboden verstreichen

8.Die Creme mit den Ribiseln belegen und mit dem Tortengelee überziehen ( laut Packungsanweisung zubereiten)

9.Mindestens 4 - 5 Stunden in den Kühlschrank stellen. Gutes Gelingen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ribisel (Johannisbeeren)-Vanille-Schnitten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ribisel (Johannisbeeren)-Vanille-Schnitten“