Himbeer-Schmand-Kuchen

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teig:
Dinkel Mehl Type 630 250 g
Backpulver 1 Päckchen
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen
Zucker 125 g
Butter 125 g
Ei 1
Schmandcreme:
Vanillepuddingpulver 2 Päckchen
Milch 500 ml
Schmand 600 g
Zitrone 1
Puderzucker gesiebt 150 g
Himbeer/Guss:
Himbeeren tiefgefroren 500 g
Tortenguss rot 1 Päckchen
Zucker 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
962 (230)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
25,6 g
Fett
12,7 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
12 Std
Gesamtzeit:
13 Std 30 Min

Schmandcreme:

1.2 Päckchen Puddingpulver in 100ml Milch auflösen. 400ml Milch aufkochen und Pulver reinrühren. Kurz aufkochen und zur Seite stellen. abkühlen lassen und immer mal umrühren.

Teig:

2.Mehl und Backpulver mischen. Dann Vanillezucker, Zucker, Butter und Ei dazugeben und alles gut verkneten. Eine runde Backform mit backpaier belegen und Rand etwas fetten. Dann Boden mit Teig ausrollen und einen Rand, ca.3-4cm hochdrücken. Boden mit einer Gabel einstechen.

Schmandcreme: Backofen auf 200°Grad vorheizen!

3.Jetzt Schmand unter den Pudding rühren und Zitrone auspressen und mit Puderzucker dazurühren. Dann Schmandcreme auf den vorbereiteten Boden geben und gefrorene Himbeeren darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen 1 Stunde backen. Evtl. dazwischen Kuchen mit Alufolie abdecken! Falls die Himbeeren nach dem Backen sehr saften, mit einem Küchenkrepp aufsaugen!

4.Kuchen aus dem Ofen nehmen und nach Packungsanleitung mit 2 EL Zucker Guss zubereiten und noch auf dem heissen Kuchen verteilen! WICHTIG!!!! Kuchen in der Springform über Nacht auskühlen lassen!!!!!!

5.Am nächsten Tag genießen!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeer-Schmand-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeer-Schmand-Kuchen“