Weißer Mohn-Himbeer-Mousse

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Weißer Mohn-Mousse
Mohn gemahlen 60 gr.
Sahne geschlagen 500 ml
Himbeerliklör oder Champagner 0,125 Liter
Ei 1
Eigelb 1
Gelatine oder alternativ Agar-Agar 3 Blatt
weiße Kuvertüre 350 gr.
Himbeerspiegel
Himbeermarmelade - selbst hergestellt 1 Glas
Himbeerlikör 50 ml
Himbeeren frisch oder tiefgefroren etwas
Alternativ Granatapfel
Granatapfel entkernen 1

Zubereitung

1.Ei und Eigelb schaumig schlagen

2.weißen Mohn mit der Mohnmühle mahlen

3.Mohn mit Himbeerlikör oder Champagner aufkochen und etwas abkühlen lassen

4.weiße Kuvertüre über Wasserdampf schmelzen lassen

5.Kuvertüre in die Einmasse einrühren.

6.Gelatine einweichen und in etwas Champagner heiß auflösen. Einen Löffel der Ei-Kuvertüre-Masse in die Gelatine geben - erst anschließend die Gelatine in die gesamte Ei-Kuvertüre-Masse einrühren. Im Kühlschrank 20 min. kühlen lassen

7.In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen. Gekühlte Ei-Kuvertüre-Masse aus dem Kühlschrank nehmen und nach und nach in die steif geschlagene Sahne unterheben. Mehrere Stunden kühlen lassen.

Anrichten:

8.Himbeerspiegel in ein Glas gießen und 1 bis 2 Nocken des Mohnmousse darauf geben. Mit einer Himbeere dekorieren. Alternativ 2 Nocken Mohnmousse auf einen Teller geben und mit Granatapfelkernen bestreuen. Beide Varianten schmecken einfach köstlich.

Info:

9.Weißen Mohn gibt es nicht nur in Indien, ich habe ihn auch im indischen Laden entdeckt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weißer Mohn-Himbeer-Mousse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weißer Mohn-Himbeer-Mousse“