Zitronen-Kokos-Torte

1 Std leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Für den Teig:
AURORA Bestes Korn Instant-Mehl 280 g
Backpulver 2 TL
Eier 5
weiche Butter 125 g
Zucker 300 g
Für die Füllung:
Zitronen 3
Wasser 125 ml
Zucker 100 g
Speisestärke, gehäuft 1 EL
Sahne 500 ml
Außerdem:
Kokosraspel 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1268 (303)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
40,5 g
Fett
15,2 g

Zubereitung

1.Mehl mit Backpulver mischen. Eier trennen. Butter mit 120 g Zucker schaumig rühren. Abwechselnd Eigelb und Mehl unter die Buttermasse rühren. Eventuell 1-2 EL kaltes Wasser zufügen. Die Hälfte des Teiges in eine gebutterte Springform (26 cm Durchmesser) füllen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen. Herdeinstellung: siehe unten.

2.Eiweiß mit dem restlichen Zucker steif schlagen, die Hälfte davon auf den vorgebackenen Teig streichen und den Boden ca. weitere 10 Minuten backen. Den zweiten Boden mit dem Eischnee auf die gleiche Weise backen.

3.Für die Füllung die Zitronen auspressen, mit Wasser und Zucker mischen und aufkochen lassen. Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren, zum Zitronensaft geben und unter Rühren einmal aufkochen, dann abkühlen lassen. Sahne steif schlagen und portionsweise den kalten Zitronenpudding unterheben. Den erkalteten Tortenboden dick mit Zitronensahne bestreichen. Den zweiten Boden darauf setzen und die Torte ringsum mit übriger Schlagsahne bestreichen. Mit Kokosraspel bestreuen und kühl stellen.

4.Backzeit: 50 Minuten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronen-Kokos-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronen-Kokos-Torte“