Amerikanische Zitronentorte

1 Std 40 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 125 gr
Zucker 125 gr
Vanillezucker 1 P
Eigelb 4
Mehl 150 gr
Backpulver 1 P
Wasser 2 EL
Eiweiß 4
Zucker 200 gr
gehackte Mandeln 80 gr
Wasser 0,125 L
Speisestärke 2 gehäufte TL
Zucker 100 gr.
Zitronensaft 2
Schlagsahne 2 B

Zubereitung

1.Butter, Vanillezucker und Zucker schaumig schlagen. Nach und nach die Eier und das Wasser dazugeben und weiter schlagen. Backpulver mit gesiebtem Mehl mischen und unterrühren. (Rührteig)

2.Die 4 Eiweiß mit dem Zucker schlagen, bis eine feste glänzende Baisermasse entsteht.

3.Die Hälfte des Rührteigs in der gefetteten Springform verteilen und glattstreichen. Die Hälfte der Baisermasse darüber geben und mit einem Esslöffel verstreichen. Leicht eindrücken und hochziehen, so dass kleine Mulden und Spitzen (Berg und Tal) entstehen. Die Hälfte der Mandeln darüber streuen. Auf der untersten Schiene bei 175 Grad etwa 30-35 Minuten backen. Danach den zweiten Boden genauso herstellen.

4.Inzwischen die Speisestärke in einem 1/8 Wasser und dem Saft von 2 Zitronen glattrühren. 200 gr Zucker dazugeben und das Ganze unter rühren einmal aufkochen. Abkühlen lassen. Sahne steif schlagen und unter die Zitronenmasse rühren.

5.Die Zitronensahne auf einen der beiden ausgekühlten Böden verteilen. Den zweiten Boden daraufsetzen. Fertig. Frisch und lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Amerikanische Zitronentorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Amerikanische Zitronentorte“