Vegetarischer Burger mit Kartoffelecken und zweierlei Dips

1 Std 10 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Burger:
Linsen 200 g
Brühe 500 ml
Sojasoße dunkel 1 Schuss
Haferflocken 4 EL
Zwiebeln 2 Stück
Sojamehl 1 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Chili 1 Prise
Paprikapulver 1 Prise
Öl 3 EL
Dip 1:
Sojasahne 200 ml
Sojajoghurt 1 EL
Senf 1 TL
Schnittlauch frisch gehackt 2 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Dip 2:
Tomaten 500 g
Zwiebel 1 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Paprikaschote gehäutet 1 Stück
Chilischote 1 Stück
Tomatenmark 2 EL
Brühe 50 ml
Petersilie 1 Bund
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Zucker 1 Prise
Beilagen:
Kartoffel ungeschält frisch 6 grosse
XXL Burger-Buns (Brötchen) etwas
Tomaten 4 Stück
Gurken 2 Stück
Radicchio 1 Stück
Eisbergsalat 1 Stück
Gemüsezwiebel 1 Stück
Senf 1 Glas
Mayonnaise, vegan 1 Glas
Tomatenketchup 1 Flasche

Zubereitung

1.Für die Burger die Linsen in der Brühe zusammen mit ein bisschen Sojasoße weich kochen. Das Wasser abgießen und auffangen. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Linsen mit einem Kartoffelstampfer pürieren bzw. zerkleinern. Mit den Haferflocken, den Zwiebeln, dem Sojamehl und den Gewürzen und ca. 4 EL von der aufgefangenen Brühe zugeben. Wenn die Masse zu wässrig ist, mehr Haferflocken hinzugeben, wenn es zu trocken ist Brühe hinzugeben. Alles vermengen, zu Burgern formen und in Öl in der Pfanne braten.

Für Dip Nr.1:

2.Alle Zutaten vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für Dip Nr. 2:

3.Die Tomaten kochen, abschrecken und enthäuten. Die Paprika putzen und die Zwiebel schälen. Beides sehr klein würfeln. Die Tomaten auch in kleine Würfel schneiden. Alle Zutaten zusammen mit der Brühe aufkochen und am Ende die Gewürze Petersilie, Salz, Pfeffer und Zucker hinzugeben.

4.Die Kartoffeln gut putzen und in lange Streifen schneiden. In Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. Ein Blech mit Mehl, Salz, Paprikapulver und Cayennepfeffer vorbereiten. Die Kartoffeln darin wenden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Olivenöl beträufeln und bei 200°C für 30 Minuten kross backen. Die Zwiebeln schälen und zusammen mit der Gurke und der Tomate in dünne Scheiben schneiden, sowie die Salatsorten waschen und die Blätter abziehen.

5.Jeweils einen Klecks Senf, Ketchup, Majo und von Dip Nr. 1 auf die Burger geben und mit der Gurke, der Tomate, der Zwiebel und dem Salat im Brötchen anrichten. Die Kartoffelecken und die Dips dazugeben und anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegetarischer Burger mit Kartoffelecken und zweierlei Dips“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegetarischer Burger mit Kartoffelecken und zweierlei Dips“