Kichererbsen Burger

25 Min mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Toastbrot 4 Scheiben
Kichererbsen 1 Dose
Zwiebel 1 grosse
Olivenöl 3 EL
Petersilie 1 Bund
Mehl 1 EL
gemahlener Koriander 1 TL
Paprikapulver edelsüß 1 TL
Naturjoghurt 100 Gramm
Salz etwas
Kopfsalatblätter 4

Zubereitung

1.Das Toastbrot in lauwarmes Wasser einweichen.

2.Kichererbsen abspülen und zerdrücken.

3.Die Zwiebel fein hacken, die Petersilie waschen und ebenfalls hacken. Beide in 1 EL Öl unter Rühren 2-3 Minuten andünsten. Toastbroat ausdrücken und mit der Zwiebelmischung, Ei und Mehl zu den Kichererbsen geben. Mit dem Paprika, Koriander und Salz abschmecken und kräftig verkneten.

4.In vier Portionen teilen und jeweils zu einem flachen Burger formen. Im restlichen Öl bei mittlerer Hitze pro Seite ca. 5 Minuten braten.

5.Joghurt mit Sambal Oelek und Salz verrühren.

6.Die Buns aufbacken, die Tomate waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die unteren Buns-Hälften mit Salat und Tomatenscheiben belegen, Burger darauf verteilen und mit dem Joghurt garnieren. Deckel auflegen. Dazu habe ich einfache Bratkartoffeln serviert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kichererbsen Burger“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kichererbsen Burger“