Gemüse-Burger

35 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1 mittelgrosse
Knoblauchzehe 1 kleine
Olivenöl 6 EL
Kichererbsen Konserve abgetropft 480 gr.
Paniermehl 4 EL
Ei 1
Salz und Pfeffer etwas
Cayennepfeffer etwas
Zucker etwas
Eisbergsalat Kopf 1 kleiner
Zitronensaft frisch gepresst 3 EL
Petersilie fein geschnitten 0,5 Bund
Joghurt 10% Fett 300 gr.
Paprikaschote Konserve gegart 150 gr.
Fladenbrot 1

Zubereitung

1.Zwiebel und evtl.Knoblauchzehe abziehen ,fein würfeln .Zwiebel und Knoblauch in 1El heißem 3-4 Min.andünsten ,abkühlen lassen . Kichererbsen abgießen ,mit einer Gabel (ich habe einen Miixstab genommen ) zerdrücken .2El Paniermehl und Ei dazugeben .Mit Cayennepfeffer ,Salz und Pfeffer würzen ,mit Zwiebel und Knoblauch vermengen .Daraus ca.8 Taler formen und im restlichen Paniermehl (2 El)wenden .

2.Eisbergsalat in dünne Streifen schneiden ,mit 3El Olivenöl ,Zitronensaft und Salz mischen ,ziehen lassen .Mit Pfeffer würzen .

3.Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad ) vorheizen .Petersilie hacken ,mit Joghurt zu einem Dip verrühren ,salzen und pfeffern .

4.Fladenbrot vierteln ,jedes Viertel quer halbieren und im heißen Ofen rösten .

5.Restliches Öl (2 El ) in einer Pfanne erhitzen ,Taler darin von jeder Seite in 3-4 Min.goldbraun braten . Fladenbrot aus dem Ofen nehmen ,die Unterseite mit dem Dip bestreichen .Mit der Eisbergsalat-mischung und Paprikaschoten belegen ,je 2 Kichererbsen-Taler darauf legen .Und den Brotdeckel auflegen .Burger mit dem restlichen Dip servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse-Burger“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse-Burger“