Kassler Lachs

Rezept: Kassler Lachs
aus meiner Blitzküche
3
aus meiner Blitzküche
00:20
12
2337
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
120 g
Kassler Lachs
200 g
Kartoffeln festkochend
200 g
Rotkohl (Blaukraut) gegart
12 g
Butter gesalzen
30 g
Schalotten frisch
Salz, Pfeffer, Piment d'Espelette, Wacholderbeeren, etwas Zucker
25 ml
Weißwein trocken
15 ml
Sahne 30% Fett
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.11.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
297 (71)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
8,0 g
Fett
3,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kassler Lachs

Schumpen- Roulade mit Brezenknödel und Blaukraut
Fast Alles von Gestern
rotkohl

ZUBEREITUNG
Kassler Lachs

1
Fleisch in Würfel schneiden, Schalotte in Würfelchen schneiden und beides zusammen mit Butter in die Pfanne geben, mit Salz Pfeffer und etwas Zucker würzen. Wacholderbeeren hinzugeben und fünf Minuten in der geschlossenen Pfanne brutzeln. Inzwischen haben wir die Kartoffeln in eine Schüssel gegeben und bei 600 Watt 3 Minuten in der Mikrowelle garen lassen.
2
Das Fleisch wird nun mit dem Wein abgelöscht. Etwas Piment d'Espelette hinzugeben und den Wein etwas einkochen lassen. Inzwischen sínd die Kartoffeln halbgar. Sie werden geschält und der Länge nach durchgeschnitten. Mit der Schnittfläche nach unten zum Fleisch geben, Sahne dazu, etwas nachwürzen, Deckel wieder drauf und den Herd auf die kleinste Stufe stellen.
3
Die Kartoffeln saugen etwas von dem Sud auf, das sollen sie auch. Nach 10 Minuten ist alles servierbereit. Das Rotkraut ist vorgegart und wird nur warm gemacht .
4
Schön anrichten und genießen.
5
Bon appétit :-))) Die Portion hat 18g Fett, 57g KH und 34g Eiweiß

KOMMENTARE
Kassler Lachs

Benutzerbild von Test00
   Test00
Du hast es einfach drauf. Mag ich genau so. LG. Dieter
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Solche Rezepte finde ich sehr lecker! Läßt sich auch gut mit Resten machen. 5* und LG.
Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
Das haut mich nicht vom Hocker, schade um das schöne Fleisch.
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
könnte ich morgen machen.
Benutzerbild von Jungegranny
   Jungegranny
Sehr appetitlich!!! 5*****

Um das Rezept "Kassler Lachs" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung