Kesselgulasch, ungarisch scharf

3 Std 20 Min leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Rindergulasch 2 kg
Karotten 5 Stk.
Zwiebeln, groß oder 16 mittel 8 Stk.
Kartoffel 1 kg
Sauerrahm 200 gr.
Paprika edelsüß 1 EL
Chili frisch 2 Stk.
Paprikapulver scharf 1 Teelöffel
Salz und Pfeffer etwas
Öl zum Anbraten 4 EL
Tomatenmark 2 EL
Knoblauch frisch 3 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
519 (124)
Eiweiß
10,0 g
Kohlenhydrate
6,0 g
Fett
6,0 g

Zubereitung

1.Zuerst das Fleisch im heißen Öl braten, die klein geschnittenen Zwiebeln dazugeben, weiter braten. Die Karotten, Tomatenmark, Salz, Pfeffer, süßen wie scharfen Paprika, Knobi, Chili dazugeben, gut durchrühren und mit Wasser ablöschen, so dass das Fleisch reichlich bedeckt ist. Bitte bedenken, die Kartoffel kommen noch dazu.

2.Im Schnellkochtopf 40 Minuten, im Topf etwa 2 Stunden köcheln. Inzwischen die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

3.Wenn das Fleisch weich ist, die Kartoffel dazugeben und weitere 20 Minuten kochen.

4.Beim Servieren im Teller geben die Ungarn (ich auch...) gern Sauerrahm und leckeres frisches Weißbrot dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kesselgulasch, ungarisch scharf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kesselgulasch, ungarisch scharf“