Fleisch: Angusfilet und Angussteak mit Backkartoffeln

30 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Filet vom Angusrind, 230 g 1
Steak vom Angusrind, 340 g 1
Kartoffeln 3
gemischte Cocktailtomaten 1 handvoll
Pimentos, Bratpaprika 8
brauner Zucker 1 Tl
Steakpfeffer 6 Umdrehungen
Flor de Sal naturel etwas
Knoblauch 2 Zehen
Öl 1 Tl

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und halbieren. In eine ofenfeste Schale geben und mit Öl beträufeln. Dann im Backofen bei 200 Grad etwa 40 Minuten garen. Nach 30 Minuten die Pimentos und den kleingehackten Knoblauch dazugeben.

2.Das Fleisch etwa 30 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Es sollte Zimmer Temperatur haben.

3.Dann das Filet ein wenig mit der Hand klopfen, da es in diesem Fall zu hoch für mich war.

4.Öl in der Pfanne heiß werden lassen und das Fleisch von beiden Seiten gut anbraten. Dann je Seite 2 Minuten garen lassen. Nun in Alufolie wickeln und in den Backofen zum Nachgaren geben. Nur etwa 7 Minuten. Bei diesem zarten Fleisch reicht die Zeit. Ich habe es bei 200 Grad mit zu den Kartoffeln gelegt.

5.In der Zwischenzeit den Zucker karamelisieren lassen und die Cocktailtomaten hinzufügen.

6.Mit der Backkartoffel und den Pimentos anrichten und mit dem Flor de Sal ein wenig würzen. Auf das Fleisch den Steakpfeffer geben. Weitere Gewürze wollten wir für das schöne Fleisch nicht nehmen.

7.Das Fleisch bitte nicht sofort aufschneiden. Es muss noch eine kleine Weile ruhen, da ansonsten der gute Bratensaft auslaufen würde.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Angusfilet und Angussteak mit Backkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Angusfilet und Angussteak mit Backkartoffeln“