Orientalischer Kartoffel-Gemüsetopf mit Rindfleisch

3 Std 22 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rindergulasch 500 g
Schalotten, fein gewürfelt 2
Knoblauchzehen, fein gehackt 2
Chilischoten (nach Gusto) in feine Ringe geschnitten 1
Spitzpaprika, in Streifen geschnitten 2 rote
Lauch, geviertelt und dann fein geschnitten 0,5 Stange
Knollensellerie, gewürfelt 200 g
Petersilienwürzel, gewürfelt 100 g
Karotten, in Scheiben geschnitten 3
Kartoffeln, geschält und gewürfelt 6 mittelgrosse
Tomatenmark 2 EL
Zimt 0,5 TL
Paprikapulver edelsüß 2 EL
Puderzucker 1 EL
Oregano getrocknet 2 TL
Kreuzkümmel gemahlen 1 TL
Koriander, gemahlen 0,5 TL
heissen Rinderfond etwas
stückige Tomaten 500 g
Koriander, frisch gehackt 1 Bund
Limette, der Abrieb 1
türkischer Joghurt etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Öl etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
3 Std 2 Min
Gesamtzeit:
3 Std 22 Min

1.In einem Topf etwas Öl erhitzen und darin das Fleisch portionsweise scharf anbraten und dann wieder herausholen. Immer nur ca. 3/4 des Topfbodens bedecken, da das Fleisch sonst nicht brät sondern kocht.

2.Dann das ganze Gemüse (bis auf die Kartoffeln) in den Bratensatz geben und unter Wenden ca. 6 - 7 MInuten anrüsten, dann das Tomatenmark dazugeben und nochmals ein paar Minuten rösten und in der letzten Minute dann den edelsüssen Paprik, den Zimt und den Puderzucker dazugeben und ebenfalls mitrösten.

3.Dann mit ca. 500 ml Rinderfond ablöschen und die stückigen Tomaten dazugeben und mit Oregano, gemahlenen Koriander und Kreuzkümmel würzen, einmal aufkochen lassen und dann das Fleisch dazugeben und nun alles ca. 1,5 - 2 Stunden zugedeckt bei kleinster Hitze simmern lassen. Bitte darauf achten, dass die Sache nicht mehr sprudeln kocht, sondern eher leise vor sich hin simmert. Ich habe bewußt keine genaue Menge des Rinderfonds angegeben, weil man ja zwischendurch immer mal wieder etwas aufgiesst.

4.Dann schon mal mit Salz und Pfeffer abschmecken, dabei kann man mit Salz ruhig sehr grosszügig sein, weil ja die Kartoffeln, die wir jetzt dazugeben, jede Menge Salz ziehen. Mit den Kartoffeln nun nochmals ca. 30 - 40 Minuten simmern lassen und dann final abschmecken,. Und dann den gehackten Koriander unterheben.

5.Den Eintop servieren und mit einem Klecks türkischen Joghurt krönen und etwas Limettenschale drüber reiben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orientalischer Kartoffel-Gemüsetopf mit Rindfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orientalischer Kartoffel-Gemüsetopf mit Rindfleisch“