Kartoffeln - einfach nur gedämpft ...

30 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln 4 grosse
Zwiebeln 2 grosse
Bacon 50 g
Öl 2 Esslöffel
Pfeffer, Salz etwas
Markenbutter 30 g
Schnittlauch eventuell

Zubereitung

1.Die rohen Kartoffeln erst in fingerdicke Scheiben, dann in Streifen und zuletzt in Würfel schneiden (alles fingerdick). Den Bacon in Streifen schneiden. Zwiebeln grob würfeln und Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

2.Das Öl in einer großen Pfanne stark erhitzen, Kartoffeln darin etwa 5 Minuten lang unter gelegentlichem Wenden anbraten, Zwiebeln und Bacon drüberstreuen, mit Pfeffer und Salz würzen, einen Deckel aufsetzen und bei reduzierter Hitze weitere 10 Minuten dämpfen.

3.Die Hitze wieder hochstellen, den Deckel abnehmen, die Butter zugeben und die Kartoffeln braten lassen, bis sie appetitlich goldgelb bis braun sind (so, wie man sie am Liebsten mag). Das dauert nur noch wenige Minuten. Mit Schnittlauch bestreut servieren.

4.Dazu paßt Fisch, Spiegel- oder Rührei, alle panierten kurzgebratenen Fleischstücke - und wir hatten heute einfachen Brathering aus der Dose dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffeln - einfach nur gedämpft ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffeln - einfach nur gedämpft ...“