Trüffelcreme-Torte mit Schokospänen

2 Std mittel-schwer
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Für den Biskuitteig:
Eier 6
Zucker 180 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Kakaopulver 60 g
Mehl 80 g
Speisestärke 60 g
Für die Füllung:
Bitterschokolade 300 g
Crème Double 250 g
Sahne 375 g
Außerdem:
weiße und dunkle Schokolade 50 g

Zubereitung

1.Die Eier trennen. Das Eigelb, die Hälfte des Zuckers und den Vanillezucker schaumig rühren. Das Eiweiß steif schlagen, dabei den übrigen Zucker einrieseln lassen und unter das Zuckerei heben. Den Kakao, das Mehl und die Stärke darübersieben und unterrühren.

2.Den Teig in eine gut eingefettete Springform (26 cm) füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten backen (E-Herd: 175 Grad, Gas: Stufe 2, Umluft: 160 Grad). Den Boden leicht abkühlen lassen, vorsichtig mit einem Messer vom Formrand lösen und auf ein Kuchengitter stürzen. Dann erkalten und mindestens 2 Stunden ruhen lassen.

3.Schokolade hacken, im heißen Wasserbad schmelzen. Aus dem Wasserbad nehmen, Creme double einrühren, etwas abkühlen lassen. Sahne schlagen und unterheben.

4.Den Boden zweimal durchschneiden. 2 Böden mit je einem DFrittel der Schokocreme bestreichen. Alle Böden aufeinandersetzen, mit restlicher Creme überziehen. Im Kühlschreank über Nacht gut durchkühlen lassen. Zum Servieren weiße und dunkle Schokolade in Späne hobeln und die Torte damit bestreuen.

5.Gutes Gelingen!

Auch lecker

Kommentare zu „Trüffelcreme-Torte mit Schokospänen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Trüffelcreme-Torte mit Schokospänen“