Fischsuppe Französischer Art

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachsfilet ohne Haut 250 gr.
Pangasiusfilets 250 gr.
Wolfsbarsch ohne Haut 250 gr.
Miesmuscheln frisch Stk.
Garnelenschwänze geschält entdarmt Stk.
Fischfond 500 ml
Gemüsefond 250 ml
stückige Tomaten 400 gr.
Staudensellerie 4 Stangen
Möhren 3 Stk.
Lauch 1 Stange
Gemüsezwiebel frisch 1 Stk.
Knoblauchzehen groß 2 Stk.
Fenchel frisch 1 Knolle
Weißwein trocken 150 ml
Thymian frisch etwas
Oreganozweige etwas
Salz+Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Das Ganze gemüse in kleine Würfel schneiden,den Knobi und die Zwiebel feinhacken.in einem Topf mit Olivenöl glasig anschmoren,das restliche Gemüse zugeben und ebenfals anschmoren,mit dem Fond und dem WW ablöschen und die Tomaten zugeben etwas köcheln lassen,die Kräuter zugeben und alles zusammen köcheln bis das Gemüse weich ist.

2.Nach ca.15min die Muscheln zugeben,Den Fisch in mundgerechte Stücke schneiden und wenn das Gemüse weich ist den Fisch und die Garnelen zugeben aber den Herd mache ich hier schon aus. Nun noch abschmecken mit S+P und Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fischsuppe Französischer Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischsuppe Französischer Art“