Ludwig's Bratapfelkuchen

15 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
FÜR DEN TEIG:
Butter - weich 125 g
Mandeln gestiftelt 100 g
Hühnerei Vollei frisch 1
Mehl 200 g
Backpulver 0,5 Päckchen
FÜR DIE FÜLLUNG:
geschälte, in kleine Stücke geschnittene Äpfel 500 g
Zimt 5 g
Zucker 100 g
Cranberries oder Rosinen 100 g
Rum 1 Schuss
Mehl 30 g
Vanilleschote ausgekratzt 1
flüssige Sahne 400 g
Volleier frisch 6
Zucker 100 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1528 (365)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
82,4 g
Fett
0,5 g

Zubereitung

FÜR DEN TEIG: Butter, Zucker, Ei schaumig schlagen. Mehl und Backpulver dazu geben und zu einen festen Teig verkneten. Den teig in eine gefettete Springform geben und auslegen - mit Rand. FÜR DIE FÜLLUNG: klein geschnittene Apfelstücke, Zimt, Mandeln, Cranberrys, 100 g Zucker , 30 g Mehl,und einen Schuss Rum in einer Schüssel vermengen und etwas ziehen lassen. Unterdessen flüssige Sahne, Eier, 100 g Zucker und die ausgekratzte Vanilleschote kurz aufschlagen. Etwas von dem Guss auf den Teig geben - dann die Apfelmasse verteilen - anschließend den restlichen Guss verteilen und ab in den Ofen bei 170 Grad Umluft ca. 1 Stunde backen. Der kuchen ist fertig wenn man mit einem Holzspies in die Mitte des Kuchens einsticht und keine Flüssigkeit mehr hängen bleibt. Anschließend den fertigen Kuchen mit Pudezucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ludwig's Bratapfelkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ludwig's Bratapfelkuchen“